Leichtathletik

Ein Dauerläufer wird 75!

Am 24.12.2019 feiert Friedrich Iffert seinen 75. Geburtstag. Die gesamte Leichtathletikabteilung wünscht ihrem "Frieder" von Herzen alles Gute!

Der engagierte, erfolgreiche und doch immer bescheiden gebliebene Sportler war in den letzten 25 Jahren eine der prägenden Figuren der Leichtathletikabteilung des PSV Grün-Weiß Kassel, sowohl als aktiver Sportler wie auch ehrenamtlich im Vorstand.

Friedrich Iffert trat zusammen mit seiner Frau Helga und den beiden Kindern am 1. Juli 1989 in die Leichtathletikabteilung des PSV Grün-Weiß Kassel ein und mischte gleich munter im Wettkampfgeschehen mit. Schon früh entdeckte er seine Liebe für den Langstreckenlauf und nahm im Laufe seiner sportlichen Karriere an insgesamt 215 Marathonläufen teil; seine Marathonbestzeit von 3:06.50 Std. erzielte er 1991 in Frankfurt. Als ihm dann auch die Marathonstrecke zu kurz wurde, wandte er seine sportliche Begeisterung dem Ultramarathon zu. Und auch hier blieb es nicht bei gelegentlichen Wettkampfeinsätzen. Er bewältigte allein 102 Wettkämpfe über 100 km und auch diese nicht bloß um des Laufens willen; seine 1993 in Rheine erzielte Bestzeit von 8:54 Std. spricht Bände. "Nebenbei" nahm er auch an zahlreichen 50 km-, 6-Stunden- und Mehrtagesläufen teil.

Das, was der Verein ihm gab, gab er mit ganzem Herzen zurück. Denn schon bald nach seinem Eintritt in den PSV engagierte er sich ehrenamtlich im Vorstand der Leichtathletikabteilung, zunächst als 2. Vorsitzender, ab dem Jahre 1999 als hochmotivierter Vorstand. Diese verantwortungsvolle Tätigkeit übte er 16 Jahre lang aus und trug in dieser Zeit ganz wesentlich zur Entwicklung der Abteilung bei. Für dieses herausragende Engagement gebührt ihm der Dank der gesamten Abteilung – es gibt wohl kaum einen Sportler, der sich neben seiner sportlichen Laufbahn so stark für die Belange der Leichtathletik eingesetzt hat.

In den letzten Jahren ist es aufgrund gesundheitlicher Probleme sportlich etwas ruhiger um Friedrich Iffert geworden. Zum Glück aber hat er dadurch weder seinen Durchhaltewillen noch seinen schier unerschütterlichen Optimismus verloren. So erleben wir ihn als aufmerksamen Begleiter und Beobachter des Vereinsgeschehens, bei allem tatkräftig unterstützt von seiner Frau. Wir wünschen Friedrich noch viele glückliche und von Krankheitssorgen freie Lebensjahre und insbesondere viel Spaß bei seiner neuentdeckten Liebe zum Geocaching.

 

Aktuelles

Nach oben

Mustafa Nawid zweifacher Bezirksmeister
Mustafa Nawid hat am 23.10.2021 bei den Bezirksmeisterschaften Nord im Einzel als auch im Doppel den 1. Platz errungen. Wir gratulieren ganz herzlich dazu.

Nach oben