Leichtathletik

Eilmeldung !!! Laura Hottenrott pulverisiert ihre Marathon-Bestzeit

Beim NN-Mission Marathon in Enschede verbessert Laura Hottenrott ihre Marathon-Bestzeit auf 2:28.02 Std.

Beim Olympia-Qualifikationsrennen auf dem Gelände des Enschede Airport in Twente/Niederlande belegte Laura in einem international hochklassig besetzten Rennen einen hervorragenden vierten Platz. Das Rennen gewann Katharina Steinruck ebenfalls in neuer persönlicher Bestzeit von 2:25.58 Std. vor Sara Moreira aus Portugal in 2:26.42 Std. und Rabea Schöneborn in 2:27.03 Std. Laura Hottenrott konnte lange Zeit mit der führenden Katharina Steinruck mithalten, musste aber zum Ende des Rennens dem hohen Anfangstempo Tribut zollen und fiel noch auf den vierten Platz zurück. Trotz des leichten Hängers im Finish verbesserte sie ihre eigene Marathonbestzeit um 4 Minuten 59 Sekunden und blieb damit deutlich unter der vom Internationalen Leichtathletik-Verband geforderten Olympianorm von 2:29.30 Std. Damit ist sie weiter im Rennen um eine Teilnahme bei den Olympischen Spielen in Tokio in diesem Jahr, wenn auch mt Melat Kejeta (2:23.57 Std.), Katharina Steinruck, Deborah Schöneborn (2:26.55 Std.) und Rabea Schöneborn jetzt vier deutsche Läuferinnen derzeit bessere aktuelle Marathonzeiten vorweisen können und damit im Kampf um die drei deutschen Olympia-Tickets wohl die besseren Karten haben. Wir warten daher jetzt gespannt auf die Entscheidung des Deutschen Leichtathletik-Verbandes zur Besetzung der drei deutschen Olympia-Plätze.

Wir gratulieren Laura zu dieser tollen Leistung ! Aus ihrer Sicht hat sie alles richtig gemacht, auch wenn sie mit dem schnellen Anfangstempo ein hohes Risiko eingegangen ist, aber realistisch betrachtet war das ihre einzige Möglichkeit, die weiteren Bewerberinnen um die Olympia-Qualifikationsplätze nach Melat Kejeta und Katharina Steinruck hinter sich zu lassen. Drücken wir ihr ganz fest die Daumen, dass es mit der Olympia-Quali doch noch klappt !

Die derzeit noch inoffiziellen Ergebnisse des Marathons findet ihr hier

Und der HNA ist das Rennen ebenso einen Artikel wert.

Aktuelles

Nach oben

Mustafa Nawid zweifacher Bezirksmeister
Mustafa Nawid hat am 23.10.2021 bei den Bezirksmeisterschaften Nord im Einzel als auch im Doppel den 1. Platz errungen. Wir gratulieren ganz herzlich dazu.

Nach oben