Leichtathletik

Anna, Florian und Sven trotzen dem Wind in Dresden!

Anna, Florian und Sven ließen sich weder von widrigen Bedingungen in der Vorbereitung (Ihr erinnert: Corona, keine Vorbereitungswettkämpfe und zur Krönung echter nordhessischer Winter....) noch einem extrem starken Wind in Dresden aufhalten: mit 1:18:26h stürmten (im wahrste Sinne des Wortes) Anna und Florian über die Ziellinie. Auch wenn Anna mit knapp 14 Sekunden ihre persönliche Bestzeit verpasste, waren beide hoch zufrieden mit dem Ergebnis: Florian, der Anna Begleitung (und zumindest etwas Windschutz) beim Lauf sein konnte (nachdem er selbst in der Vorbereitung mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte) und Anna, die gezeigt hat, dass sich die Anstrengungen der Vorbereitung gelohnt haben. Auch wenn der Lauf vom Veranstalter hervorragend organisiert war: 8 Runden mit immer wieder starkem Gegenwind wollen auch mental verarbeitet werden. Ihr habt es sehr gut gemacht - herzlichen Glückwunsch!

Nicht anders erging es Sven, der bereits am frühen Morgen die Herausforderungen des Wettkampftages über 10 km zu spüren bekam. Denn der Wind war nicht schwächer... Mit 38.36 Min konnte er seine Bestzeit über 10km deutlich steigern und das erste Mal in einem Eliterennen zeigen, was in ihm steckt! Herzlichen Glückwunsch auch dir, lieber Sven.

Erholt euch gut und hoffentlich bis alsbald wieder beim gemeinsamen Training (man darf ja wohl noch träumen dürfen....).

Aktuelles

Nach oben

Mustafa Nawid zweifacher Bezirksmeister
Mustafa Nawid hat am 23.10.2021 bei den Bezirksmeisterschaften Nord im Einzel als auch im Doppel den 1. Platz errungen. Wir gratulieren ganz herzlich dazu.

Nach oben